DIE FLITTERWOCHEN

Berauschende Hochzeiten sind das eine. Und gelungene Flitterwochen das andere. Meistens folgt das eine auf das andere. Allerdings bietet sich auch schon vor der Hochzeit eine gute Gelegenheit abzuflittern. Quasi ein Pre-Honeymoon. Schließlich spricht man von Flitterwochen nicht umsonst in der Mehrzahl.

 

Kurz vor dem großen Tag, die Flucht nach vorn ergreifen. Einfach abhauen und alles hinter sich lassen, was einem bevor steht. Haben wir genauso gemacht und würden es jedem empfehlen, um noch einmal runter zu kommen. Die Kulisse zählt und der Rest ergibt sich von allein.

 

Nebenbei lässt sich diese Auszeit ganz wunderbar nutzen, um die gewünschte Hochzeitsbräune aufzulegen, wilde Tanzschritte zu erfinden, Fotos voneinander zu machen, Wein zu verkosten oder sich seine Ringe zu bauen, die damit eine grandiose Vorgeschichte bekommen. Ansonsten darf man auch nur entspannen und Zeit für einander haben, ziemlich unbezahlbar ..

 

Im Endspurt der ganzen Planung einfach mal die Bremse reinhauen und sich unbedingt Zeit für das Wesentliche nehmen. Knutschen gehört auf jeden Fall dazu. Schließlich dürft ihr noch vor Publikum performen : )

 

Schaut unseren Photostream aus Lissabon ..

 

Facebookgoogle_pluspinterest
zurück 15.08.2017 weiter